Qualitätsfleischerei Feiertag Selchkarree mit Speck gekocht

Langsame Reifung für den besten Geschmack

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Über Buchenholz geräuchert
  • Hauseigene Beize
  • Mild & saftig

Beschreibung

Das hausgemachte, gekochte Selchkarree mit Speck wird aus hochqualitativem Schweinefleisch aus der Genussregion Südoststeirisches Woazschwein erzeugt. Dabei stehen Tradition und Sorgfalt im Vordergrund: 14 Tage wird das Karree in der hauseigenen Beize eingelegt. Danach wird es 12 Stunden mit maximal 55°C über Buchenholz geräuchert und schonend gekocht. Das ist Qualität, die man schmeckt!